Führung und Tugenden – 4: Tapferkeit

Von allen Tugenden ist die Tugend der Tapferkeit und des Mutes diejenige, die ich spontan am ehesten mit Führung in Verbindung bringe. Menschen, die andere führen, sollten mutig und tapfer sein. Und doch habe ich mich schwer getan, diesen Zusammenhang für mich selbst klar und einfach auf den Punkt zu bringen. Zwei Texte, die mir in… Weiterlesen

Führung und Tugenden – 3: Gerechtigkeit

Vermutlich war es für ihn eine nicht ganz alltägliches Redesituation: Gestern Abend hat Dr. Klaus Engel, der Vorstandsvorsitzende von Evonik Industries, im Münsteraner Dom eine Predigt über Gerechtigkeit im unternehmerischen Handeln gehalten und damit eine Reihe von Fastenpredigten zum Thema Gerechtigkeit eröffnet. Allein das ist schon Grund genug, sich über das Verhältnis von Führung und… Weiterlesen

Führung und Tugenden – 2: Weisheit

„Der neue Tugendterror“ – warnt der Titel des neuen Buches von Thilo Sarrazin, das soeben der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Es ist eine fragwürdige Verbindung, die Sarrazin da herstellt: Tugend hat demnach etwas Terrorisierendes. Eine solche Sicht läuft diametral derjenigen entgegen, die ich in meinen Überlegungen zur Tugend entwickeln möchte. Für mich haben Tugenden mit menschlichem… Weiterlesen

Führung und Tugenden – 1

Es gibt Worte, die riechen nach Mottenpulver und schmecken nach Staub. „Tugend“ ist so ein Wort. Es klingt nach altmodischer Sittsamkeit und anstrengender Moral. Und dennoch kommt es mir gerade in der letzten Zeit immer wieder in den Sinn. Das hat damit zu tun, dass ich mich viel mit dem Thema Führung beschäftige und damit,… Weiterlesen