Komplexität

„Komplexität und Soziale Netzwerke“ – lautete das Thema der Keynote, die mein Kollege Rainer Gimbel und ich am 7. November im Kölner Hyatt-Hotel gehalten haben. Eine irre spannende Frage: Wie können Organisationen mit der Komplexität umgehen, die sie intern und in der sie umgebenden Welt vorfinden? Meines Erachtens eines der wichtigsten Zukunftsthemen für Unternehmen, Organisationen und deren… Weiterlesen

Persönlichkeit ist gefragt

Sonntagvormittag, Akademie Schwerte, 40 Studierende verschiedener Fakultäten. Sie haben mich eingeladen, um mit ihnen zu „Macht – zwischen Allmacht und Ohnmacht“ zu arbeiten. Ich entschließe mich, das gigantische Thema Macht aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten – philosophisch, psychologisch und theologisch. Unsere Diskussion kreist dabei immer wieder um das Verhältnis von Macht und Führung. Wir sprechen… Weiterlesen

Dienende Führung

Macht und Autorität müssen sich legitimieren. Sie müssen nachweisen, dass sie zu etwas nützlich sind – heute mehr denn je. Führung muss in diesem Zusammenhang den Erweis erbringen, dass sie zu etwas dient. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einen eher psychologischen hat Klaus Doppler, der Pionier der Organisationsentwicklung in Deutschland, auf den Punkt gebracht: „Nur… Weiterlesen

Die Zukunft von Führung

Paradigmenwechsel sind Veränderungen, bei denen sich nicht einzelne Umstände einer Sache verschieben, sondern die Sache insgesamt in ein völlig neues Licht gerät. Die Art, wie etwas empfunden und gedacht wird, ist nicht mehr dieselbe wie noch vor kurzer Zeit; der gesamte Bezugsrahmen verändert sich. Ein solcher Paradigmenwechsel ereignet sich gerade hinsichtlich des Themas Führung. Prof.… Weiterlesen