Resonanz: Das Lied in den Dingen

Im März dieses Jahres erschien das große neue Werk des Jenaer Soziologen Hartmut Rosa Resonanz. Eine Soziologie de Weltbeziehung. Ein kluges, gelehrtes, mehr als 800 Seiten starkes Buch, das im Kern um eine zentrale Idee kreist: Der erlebten Entfremdung des spätmodernen Menschen kann nur mit resonanten Weltbeziehungen begegnet werden. Rosas neues Werk greift seine früheren… Weiterlesen

Anker werfen

Achtsamkeit, Stille und Kontemplation sind überall. Ich entkomme ihnen nicht. Keine Bahnhofsbuchhandlung, in der mir nicht eine unübersehbare Auswahl an Ratgebern in nur 30 Minuten oder fünf absolut sicheren Schritten den Weg zu innerer Sammlung, Energie und zum eigenen Selbst weisen will. Immer wieder nehme ich sie zur Hand… und immer wieder bin ich enttäuscht:… Weiterlesen

Hören

  Ich verdanke den Jesuiten viel. Mehr als zehn Jahre habe ich in Rom bei ihnen studiert und mit ihnen gearbeitet. Eine Szene hat sich mir besonders eingeprägt: Als ich an der Gregoriana, der Jesuitenuniversität in Rom, Psychologie unterrichtete, war ich gelegentlich beim Mittagessen der Jesuiten zu Gast. Da saß ich nun inmitten dieser über… Weiterlesen

Otto Scharmer über Mindfulness und Führung

Vom World Economic Forum in Davos ein interessantes Interview mit Otto Scharmer über die Themen  Achtsamkeit (mindfulness), Führung und postmoderne Kultur. Vieles davon geht in die Richtung dessen, was ich in meinem Blog “ Mensch, konzentriere dich“ versucht habe auszudrücken. Hier der Link zum Video: Otto Scharmer on mindfulness

Mensch, konzentriere dich!

Das Problem heißt Ablenkung: Ankommende Emails, das Klingeln des Telefons, der Kollege an der Tür, Whatsapp und Twitter zerfleddern unsere Arbeitszeit – und zermürben unsere Konzentrationsfähigkeit. Die Antwort des Harward Business Manager in seiner aktuellen Februar-Ausgabe heißt: Fokussieren! Eleminiere die ablenkenden Faktoren, atme tief durch, konzentriere Dich und bleibe bei der Sache. Keine wirklich große… Weiterlesen