Mensch, konzentriere dich!

Das Problem heißt Ablenkung: Ankommende Emails, das Klingeln des Telefons, der Kollege an der Tür, Whatsapp und Twitter zerfleddern unsere Arbeitszeit – und zermürben unsere Konzentrationsfähigkeit. Die Antwort des Harward Business Manager in seiner aktuellen Februar-Ausgabe heißt: Fokussieren! Eleminiere die ablenkenden Faktoren, atme tief durch, konzentriere Dich und bleibe bei der Sache. Keine wirklich große… Weiterlesen

Neujahr

  Einige der größten und bewegendsten Texte entstehen im Angesicht des Todes. So auch der Brief, den der Widerstandskämpfer und evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer vor fast 70 Jahren, am 18. Dezember 1944, an seine Verlobte Maria von Wedemeyer schreibt. Bonhoeffer war zu dem Zeitpunkt seit 18 Monaten in Haft. Der Brief wird der letzte sein,… Weiterlesen

Nachträgliche Weihnachtsgedanken

Eine Welt ohne Weihnachtsmärkte, Weihnachtsdeko und Gänsebraten an Heilig Abend? Wunderbar! Ich könnte gut und gerne ohne das alles auskommen. Abgemacht, die Geschenke nehme ich gerne an und ich schenke auch gerne. Aber dazu bräuchte ich dieses Fest nicht unbedingt. Aber trotzdem will ich um keinen Preis auf das Fest der Geburt Jesu Christi verzichten.… Weiterlesen

Authentische Führung

Ich beschäftige mich zur Zeit beruflich viel mit der Frage, was gute Führung ist und wie sie gefördert werden kann. Ich kenne Führungskräfte, die aufgrund ihrer Integrität, Klarheit, Offenheit, Hinterfragbarkeit und dienenden Haltung sehr überzeugend sind und in ihren Organisationen viel Gutes und Großes bewirken. Ich kenne aber genauso Führungskräfte, denen der Aufstieg auf der… Weiterlesen

Antifragilität – 1

Die meisten Organisationen, die ich kenne, sind träge. Sie bewegen sich nicht gern und verändern sich nur, wenn sie von außen dazu gezwungen werden. Sie lieben Strukturen, Stabilität, Sicherheit und Solidität. Wenn sie sich jedoch einmal verändern müssen, dann bedienen sie sich gerne des alten Change-Modells von Kurt Lewin: Unfreeze – transform – refreeze. Taue… Weiterlesen

Mehr sehen und verstehen – digital?

Ich lote immer noch meine Ambivalenzen gegenüber dem Web 2.0 und seinen sozialen Netzwerken aus – wie schon in meinen Blogeintrag „Digitale Blindheit“. (https://andreastapken.com/2013/10/17/digitale-blindheit/) Fundamentale Kritiken digitaler Kommunikationswelten, wie diejenige von Byung-Chul Han, sind für mich wegen ihrer klarsichtigen Schärfe so ansprechend. Hier werden scheinbar die abendländische Bildungstradition und eine anspruchsvolle Tiefe des Denkens verteidigt… Weiterlesen

Dienende Führung

Macht und Autorität müssen sich legitimieren. Sie müssen nachweisen, dass sie zu etwas nützlich sind – heute mehr denn je. Führung muss in diesem Zusammenhang den Erweis erbringen, dass sie zu etwas dient. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einen eher psychologischen hat Klaus Doppler, der Pionier der Organisationsentwicklung in Deutschland, auf den Punkt gebracht: „Nur… Weiterlesen

Digitale Blindheit?

Das war wieder so ein Moment, in dem mir die Ambivalenz meiner digitalen Existenz ganz klar wurde: Ich war gerade in Berlin angekommen und fuhr mit der S-Bahn zu meinem Hotel. Berlin – das ist seit je her eine der faszinierendsten Städte, die ich kenne. Ich kann mich an frühere Besuche erinnern, bei denen ich… Weiterlesen

Von der Zukunft her führen – Otto Scharmers neues Buch

Das persönlich wohl wichtigste Buch, das ich in den vergangenen Jahren zum Thema Organisationsentwicklung und Change Management gelesen habe, ist Theorie U. Von der Zukunft her führen (dt. 2009, Auer-Verlag) von Otto Scharmer, einem deutschen Forscher am renommierten MIT im amerikanischen Cambridge. Scharmer ist unverkennbar ein Idealist. Vermutlich sind es die meisten Menschen, die sich… Weiterlesen

Die Zukunft von Führung

Paradigmenwechsel sind Veränderungen, bei denen sich nicht einzelne Umstände einer Sache verschieben, sondern die Sache insgesamt in ein völlig neues Licht gerät. Die Art, wie etwas empfunden und gedacht wird, ist nicht mehr dieselbe wie noch vor kurzer Zeit; der gesamte Bezugsrahmen verändert sich. Ein solcher Paradigmenwechsel ereignet sich gerade hinsichtlich des Themas Führung. Prof.… Weiterlesen