Die Zukunft von Führung

Paradigmenwechsel sind Veränderungen, bei denen sich nicht einzelne Umstände einer Sache verschieben, sondern die Sache insgesamt in ein völlig neues Licht gerät. Die Art, wie etwas empfunden und gedacht wird, ist nicht mehr dieselbe wie noch vor kurzer Zeit; der gesamte Bezugsrahmen verändert sich. Ein solcher Paradigmenwechsel ereignet sich gerade hinsichtlich des Themas Führung. Prof.… Weiterlesen

Der Papst mischt die Kirche auf

Ein guter Freund von mir ist Journalist und Vatikanberichterstatter in Rom – der einzige übrigens, der im Vorfeld die Wahl von Jose Maria Bergoglio zum Papst vorausgesagt hatte. Neulich vertraute er mir an, dass ihm dieser Papst einfach sympathisch sei und das seine Arbeit als kritischer Journalist nicht gerade leichter mache. Mir geht es ganz… Weiterlesen

Denken im Grenzgebiet

Als ich vor zwei Jahren aus meiner damaligen Aufgabe verabschiedet wurde (ich war für sieben Jahre Leiter des Priesterseminars in Münster gewesen), hielt einer meiner Kollegen eine bewegende Rede. Er schenkte mir ein großes Bild des Brandenburger Tors mit dem Hinweis, ich sei immer ein Grenzgänger gewesen. Einer eben, der gedanklich gerne über die Mauer… Weiterlesen